Seite wählen

Achtung Auftritt

(mit Videoanalyse)

Raus aus der zweiten Reihe, rein ins Rampenlicht und seinen Auftritt geniessen. Offen und klar sichtbar, subtil und körperbewusst die eigene emotionale Wirkung erkennen. Und die Quintessenz bewusst einsetzen, sich abheben, um wesentliche Ereignisse wie

  • Vorträge
  • Reden
  • Medienauftritte
  • Paneldiskussionen
  • Bewerbungen

für sich zu nutzen. Zielgerichtet, differenziert, den Unterschied machend.

Denn Ausdruck macht Eindruck!

Interessiert?

<